Autor

muster.gif

René Christen, verheiratet, 2 erwachsene Kinder. Ausbildung in der Textilbranche, Theologiestudium in der Schweiz und in den USA. Betriebswirtschaftliche Weiterbildung bei Malik Management. Pastor in der FEG-Wetzikon und in der Kirche im Prisma (FEG) in Rapperswil-Jona. Autor weiterer Bücher wie «Erneuerung von innen nach außen». Wohnt in Wetzikon in der Schweiz.

Alles begann im Urlaub bei meinen Großeltern, als ich zwischen zehn und fünfzehn Jahre alt war: Wir saßen zusammen vor dem eingeschalteten Radiogerät – mein Großvater, die Tagesnachrichten, die offene Bibel und ich. Verstanden habe ich von all dem Gehörten nur wenig. Aber ich erinnere mich gut, wie mir mein Großvater mit bewegenden Worten erklärte, dass «alles so kommen wird, wie von den Propheten der Bibel vorausgesagt». Sein vorgelebter christlicher Glaube und seine Worte weckten unter anderem mein Interesse an der Bibel und ich las sie immer gerne.

Später, während des Theologiestudiums, entwickelte ich vermehrt eine Vorliebe auch für die jensei­tigen und zukünftigen Themen. Ich begriff immer mehr: Der Gott, den die Bibel beschreibt, muss mehr wissen über «die Letzten Dinge» und damit auch über das, was wir auch «Endzeitfragen» nennen. Diesem Wissen wollte ich im Laufe der Jahre und in sorgfälti­ger Facharbeit immer mehr auf die Spur kommen. Das Theologiestudium, eine Menge Bücher und persönliche Studienprojekte mehrten mein Fach-wissen. Dazu kamen die vielen Aufenthalte in Israel mit Forschungszeiten und der Arbeit als Tourguide, welche mir die archäologischen, geografischen und geopolitischen Dimensionen der biblischen Prophetie immer vertrauter machten. Und so freun­dete ich mich nach den Jahren der Vorbereitung mit dem Auftrag an, ein Buch über die Offenbarung des Johannes zu schreiben. Dabei ist mir bewusst, dass auch für dieses Projekt meine Erkenntnis nur Stückwerk ist, wie in 1. Korinther 13,9 beschrieben.

muster.gif
muster.gif