top of page

Beitrag 49: Die wörtliche Erfüllung von Hes 38+39

Aktualisiert: 22. Jan.

Dieser Beitrag ist die Fortsetzung von Beitrag 48.

Mitten in den Texten von Hes 38 + 39 taucht ganz kurz der folgende Satz auf: «Siehe, es kommt und wird geschehen, spricht der Herr, Herr. Das ist der Tag, von dem ich geredet habe.» (Hes 39,8). Als wolle Gott mit diesem Text ermahnend sagen: «Ihr habt da eure Zweifel an dem vorausgesagten Geschehen. Ihr könnt euch all das in Hes 38 und 39 Vorausgesagte nicht vorstellen. Aber Achtung: es kommt und wird genauso geschehen!».

Anders gesagt: Hes 36 und 37 erfüllte sich genau und wörtlich so, wie dort beschrieben: Das Volk Israel kam nach rund 1900 Jahren zurück aus der weltweiten Zerstreuung in ihr Land auf die «Berge Israels». Und genau so wird sich Hesekiel 38+39 (als Fortsetzung von Hes 36+37) erfüllen – wörtlich und unaufhaltsam!


bottom of page